Worte, die Freude, Kraft und Licht ins Leben bringen 

Uta Gäbl liest Heiteres und Besinnliches zum Thema "MUT" am 14.11.2014 zur Eröffnung des Kunstraumes Klostertor.

Rezension im Neumarkter Tagblatt am 17.11.2014

"...In ihren Gedichten und Kurzgeschichten verarbeitet sie alltägliche Episoden, wie sie jeder erleben kann. Dabei stellte sie am Anfang ihrer gut einstündigen Lesung fest, dass die Definition des Mutes nicht pauschal verwendet werden sollte. Was für den einen mutig erscheint, kann für andere durchaus selbstverständlich wirken..."

« kompletten Artikel lesen »


Rezension in den Neumarkter Nachrichten am 17.11.2014

"...Was bedeutet eigentlich Mut? Aus der Reihe tanzen, egal, was andere denken?  Vom Zehnmeterbrett springen, auch wenn man eigentlich Angst hat? Seine Meinung vertreten?..."

« kompletten Artikel lesen »